Start |  Kontakt |  Sitemap |  Newsletter |  Impressum  

Spendenkonto

Spenden über Paypal

 

 

Postkonto: 85-790048-1

Arche Noah Schweiz
Tierschutz Verein
8155 Niederhasli

IBAN: CH5209000000857900481
BIC: POFICHBEXXX
Clearing Nr.: 900


Ausfüllhilfe Einzahlungsschein *:

* Die Post stellt für jede Bareinzahlung, welche am Postschalter getätigt wird, eine Gebühr in Rechnung. Diese Gebühr ist abhängig von der Höhe des Rechnungsbetrages, entspricht aber mindestens 0.90 CHF.

Gerne lassen wir Ihnen Einzahlungsscheine per Post zukommen.  Zum Kontaktformular >

Spendenzweck:
Vermerken Sie unbedingt einen Spendenzweck (Name des Tieres, Projekt oder generell das Land) damit wir Ihre Spende korrekt zuordnen können. Wird kein Spendenzweck angegeben, verwenden wir die Spende dort, wo gerade am dringendsten Unterstützung benötigt wird.

Steuerabzüge für Spenden:
Wir sind als gemeinnütziger Tierschutz Verein registriert und bei sämtlichen kantonalen Steuerämtern anerkannt. Sie können Ihre Zuwendungen (je nach kantonalem Steuergesetz) teilweise oder sogar ganz von der Steuer, unter 'Spenden an gemeinnützige Organisationen' abziehen.

8-tung: Gönner-/Mitgliederbeiträge gelten nicht als Spende und können nicht abgezogen werden.

Um den administrativen Aufwand so gering wie möglich zu halten, versenden wir nicht automatisch eine Spendenbescheinigung. Sie benötigen für die Steuererklärung auch keine Spendenbescheinigung der Arche Noah Schweiz. Bitte bewahren Sie einfach Ihre Zahlungsbestätigung(en) sorgfältig auf und legen diese der Steuererklärung bei.

Sollte Ihr Steueramt die Abzüge nicht anerkennen, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir Ihnen eine Kopie der Steuerbefreiung Ihres Wohnkantons zur einfacheren Bearbeitung zustellen können. Zum Kontaktformular >

Sollten Sie ausdrücklich eine Spendenbescheinigung wünschen, stellen wir diese auf Verlangen natürlich aus. Spendenbescheinigung anfordern >


Bitte haben Sie ebenso Verständnis, dass wir aus Kosten- und Zeitgründen oft auf Einzelverdankungen verzichten, da die Spendengelder, welche eingehen, direkt und ohne weitere Abzüge den notleidenden Tieren zukommen sollen.